Haben Sie das gewusst?!?

Bei so vielen Wildbienenarten gibt es auch verschiedene Arten des Nestbaus: Einige Arten graben Gänge in den Boden und legen hier Brutzellen an, die sie mit Drüsensekret auskleiden. Andere Arten nutzen Hohlstängel o.ä. und nutzen kleinste Steinchen, Sand und Lehm zum Verschließen der Brutzellen. Wiederum andere benötigen hierzu pflanzliche Baustoffe wie z.B. angenagte Holzfasern, Pflanzenmörtel oder Stücke von Blättern.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.