Haben Sie das gewusst?!?

Hummeln nisten sowohl oberirdisch als auch unterirdisch. Oft werden alte Nagergänge als Nistplatz ausgesucht, aber auch Plätze wie z.B. Dachböden, Trockenmauern, Totholzecken oder Vogelnistkästen bieten den Hummeln und ihrer Brut ausreichend Schutz.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.