Haben Sie das gewusst?!?

In dieser Rubrik erhalten Sie regelmäßig verschiedene Informationen rund um das Thema Insekten- und Wildbienenarten.

Wetten, Sie haben es nicht gewusst...

In dieser Rubrik erhalten Sie regelmäßig verschiedene Informationen rund um das Thema Insekten- und Wildbienenarten. Wetten, Sie haben es nicht gewusst... mehr erfahren »
Fenster schließen
Haben Sie das gewusst?!?

In dieser Rubrik erhalten Sie regelmäßig verschiedene Informationen rund um das Thema Insekten- und Wildbienenarten.

Wetten, Sie haben es nicht gewusst...

Haben Sie das gewusst?!?

Bei so vielen Wildbienenarten gibt es auch verschiedene Arten des Nestbaus.

Haben Sie das gewusst?!?

Die Landwirtschaft hat einen sehr großen Einfluss auf das Bienensterben.

Haben Sie das gewusst?!?

Nach §44 des Bundesnaturschutzgesetzes ist das Fangen, Verletzen und Töten von geschützten Tieren verboten

Haben Sie das gewusst?!?

Wildbienen sind nicht nur extrem wichtig für die Pollenübertragung/Bestäubung unserer Zier- und Nutzpflanzen.

Haben Sie das gewusst?!?

Wildbienenlarven macht der Winter nichts aus, viele Arten brauchen ihn sogar um sich richtig entwickeln zu können.

Haben Sie das gewusst?!?

Blütenpollen haben einen hohen Eiweißgehalt und sind daher der wichtigste Bestandteil der Larvennahrung.

Haben Sie das gewusst?!?

Damit sich Wildbienen irgendwo ansiedeln können, müssen drei Bedingungen gegeben sein.

Haben Sie das gewusst?!?

Der Stachel fast aller Bienenarten ist so weich, dass er die menschliche Haut kaum durchdringen kann.

Haben Sie das gewusst?!?

Es gibt in Deutschland über 550 Bienenarten, zu denen auch die verschiedenen Hummelarten zählen.

Haben Sie das gewusst?!?

Etwa 135 Bienenarten in Deutschland sind parasitisch lebend, sie werden in Sozialparasiten und Brut-/Futterparasiten eingeteilt.

Haben Sie das gewusst?!?

Die gehörnte Mauerbiene lebt nur ein Jahr. Zehn Monate davon verbringt sie verborgen vor uns in ihrem Nest und durchläuft mehrere Entwicklungsstadien.
2 von 2