Kostenloser Versand ab 75€*2
Versand innerhalb von 24h
30 Tage Widerrufsrecht*3
Bequemer Kauf auf Rechnung*2
Hotline 0176-30718353

Insektenhotel zum kleinen Fuchs in Lärche/Douglasie

€ 199,90*

Versandfertig in 25 Tagen, Lieferzeit 1-3 Tage

Bitte wählen Sie eine Holzart aus:

€ 39,90*

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

 Vogelschutzgitter
€ 39,90*

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

€ 21,90*

Versandfertig in 20 Tagen, Lieferzeit 1-3 Tage

 Pfostenhalterung
€ 21,90*

Versandfertig in 20 Tagen, Lieferzeit 1-3 Tage

€ 59,90*

Versandfertig in 20 Tagen, Lieferzeit 1-3 Tage

 Pfosten
€ 59,90*

Versandfertig in 20 Tagen, Lieferzeit 1-3 Tage

€ 34,90*

Versandfertig in 20 Tagen, Lieferzeit 1-3 Tage

H-Pfostenträger - einzeln
€ 34,90*

Versandfertig in 20 Tagen, Lieferzeit 1-3 Tage

€ 14,90*

Versandfertig in 20 Tagen, Lieferzeit 1-3 Tage

 Wandhalterung
€ 14,90*

Versandfertig in 20 Tagen, Lieferzeit 1-3 Tage

Gesamtpreis inkl. Zubehör

€ 199,90 *

Produktnummer: 53122
Produktinformationen "Insektenhotel zum kleinen Fuchs in Lärche/Douglasie"

Dieses mittelgroße Insektenhotel besitzt einen Hartholzklotz, einen Niststein und je ein Fach mit Bambus und Schilf. Somit bietet es sehr vielen Wildbienen eine Nistmöglichkeit. Der mit Stroh gefüllte Tontopf - ein sogenannter Ohrwurmbunker - bietet zahlreichen Nützlingen einen Unterschlupf. Hierbei sollten Sie darauf achten, dass der Ohrwurmbunker eine Verbindung zu einem Strauch oder einer anderen, vielleicht mit Blattläusen befallenen, Pflanze hat. So können sich die Nützlinge recht einfach im Stroh verstecken.

Der Vorteil beim Korpus in Lärche/Douglasie ist, dass er nicht jährlich mit einer Holzschutzlasur behandelt werden muss. Lärche/Douglasie bildet mit der Zeit eine schützende Patina, die gräulich aussieht. 

Je nach Aufstellzeit und -ort, Wildbienenvorkommen in Ihrer Region sowie Witterung kann es unterschiedlich lange dauern, bis die ersten Wildbienen die neue Nisthilfe beziehen.

Eigenschaften
Maße mit Dachüberstand
Höhe: ca. 59 cm
Breite: ca. 64 cm
Tiefe: ca. 17,5 cm
Gewicht: ca. 14,0 kg
Maße ohne Dachüberstand
Höhe: ca. 59 cm
Breite: ca. 33 cm
Tiefe: ca. 13 cm
Korpus
Holzart: Lärche
Behandlung: Unbehandelt
Montage: Edelstahlschrauben
Schindeln: Eiche - unbehandelt
Füllmaterial
Bambus: 5 mm bis 14 mm
Schilf: 3 mm bis 8 mm - im Moment vermehrt größere und weniger kleine Durchmesser
Gebohrtes Längsholz (Trockenrisse möglich): 4 mm, 5 mm, 6 mm und 8 mm
Insektenniststein: ca. 3 mm, 5 mm und 7 mm
Ohrwurmbunker: Tontopf gefüllt mit Stroh
Besonderheiten
Material: Lärche/Douglasie - unbehandelt
Angaben gemäß Hersteller. Irrtum und Änderung vorbehalten.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Das Sehvermögen der Insekten

Hier erfahren Sie unter anderem, wieso Fliegen schneller weg sind, als Sie schlagen können.

Unser kleiner "Untermieter"

Ein Schmetterling hat sich eines unserer Insektenhotels für seinen Winterschlaf ausgesucht.

Herstellung unserer Dachschindeln

Hätten Sie gedacht, was für eine 𝗔𝗿𝗯𝗲𝗶𝘁 hinter der Herstellung einer kleinen Schindel steckt?

Verschraubung

Die Stabilität eines Insektenhotels ist enorm wichtig - schließlich muss es viele Jahre bestehen.

Dürfen wir vorstellen?

Heute stellen wir unseren kleinen Fuchs vor.
Insektenhotel zum kleinen Fuchs in Lärche/Douglasie
Dieses mittelgroße Insektenhotel besitzt einen Hartholzklotz, einen Niststein und je ein Fach mit Bambus und Schilf. Somit bietet es sehr vielen Wildbienen eine Nistmöglichkeit. Der mit Stroh gefüllte Tontopf - ein sogenannter Ohrwurmbunker - bietet zahlreichen Nützlingen einen Unterschlupf. Hierbei sollten Sie darauf achten, dass der Ohrwurmbunker eine Verbindung zu einem Strauch oder einer anderen, vielleicht mit Blattläusen befallenen, Pflanze hat. So können sich die Nützlinge recht einfach im Stroh verstecken. Der Vorteil beim Korpus in Lärche/Douglasie ist, dass er nicht jährlich mit einer Holzschutzlasur behandelt werden muss. Lärche/Douglasie bildet mit der Zeit eine schützende Patina, die gräulich aussieht. 

€ 199,90*
Insektenhotel zur Bienenkönigin in Lärche/Douglasie
Diese große Insektenhotel bietet mit seinen zahlreichen Schilf- und Bambusröhrchen sehr vielen Wildbienenarten Unterschlupf. Dazu kommen ein Hartholzblock mit gebohrten Löchern von vier bis acht Millimetern und die beiden Insektenniststeine mit Lochdurchmessern von drei bis sieben Millimetern, die ebenfalls - unter anderem aufgrund der Wärmespeicherung -  gerne von Wildbienen angenommen werden.  Der Korpus aus Lärchen/Douglasienholz ist sehr pflegeleicht, da er keine Holzschutzlasur benötigt. Der Korpus ist sehr stabil und komplett verschraubt, sodass er viele Jahre überdauert. Zur Stabilität trägt auch die Rückwand aus Nut- und Federbrettern bei, die auch den besten Wetterschutz für die Wildbienenlarven bietet. Das Dach mit seinen Holzschindeln vollendet das Insektenhotel optisch und bietet einen guten Witterungsschutz. Damit die Wildbienenlarven auch vor Meisen und Spechten geschützt sind, sollten Sie an ein Vogelschutzgitter denken, welches Sie unbedingt direkt mitbestellen sollten.

€ 284,90*
Insektenhotel zur kleinen Bienenkönigin in Lärche/Douglasie
Auch in diesem kleinen Insektenhotel sind unsere Materialien Schilf, Bambus, Holz und Niststein enthalten, die verschiedenen Wildbienenarten einen Nistplatz bieten. Aufgrund der Größe eignet es sich hervorragend für kleine Gärten oder Balkone. Sie können sich dieses Insektenhotel auch kaufen um zu schauen ob es in Ihrem Garten angenommen wird und später ein zweites - vielleicht auch größeres - Insektenhotel aufstellen. Der Korpus dieses Insektenhotels ist aus witterungsbeständiger Lärche/Douglasie, die keinen Anstrich benötigt. Das mit Holzschindeln aus Eiche belegte Dach bietet einen guten Wetterschutz für die Nistmaterialien und Wildbienenlarven. 

€ 189,90*
Nur 3 auf Lager!
Vogelschutzgitter (bis XXL)
Dieses Vogelschutzgitter schützt Ihr Insektenhotel vor Plünderung und Zerstörung der Niströhren durch Vögel wie z.B. Spechte oder Meisen. Die Maschenweite ist ca. 25x25 mm, sodass Wildbienen ungehindert passieren können, Vögel aber keine Chance haben an die Wildbienenlarven zu kommen. Das Vogelschutzgitter wird selbstverständlich mit dem nötigen Befestigungsmaterial geliefert. Sollten Sie es mit einem Insektenhotel zusammen bestellen, werden wir das Gitter gerne für Sie montiert. 

Weitere Ausführungen erhältlich

€ 39,90*
Pfostenhalterung
Diese Pfostenhalterung ermöglicht das einfache Aufstellen Ihres Insektenhotels. Die Halterung wird unter das Insektenhotel geschraubt, danach kann es auf einen Pfosten (9 x 9 cm) gesetzt und verschraubt werden, Pfosten erhalten Sie selbstverständlich ebenfalls bei uns. Wir empfehlen eine Befestigung mittels H-Anker, der in die Erde einbetoniert wird. Wichtig ist, dass der Pfosten stabil steht, damit das Insektenhotel auch bei stärkerem Wind nicht umgeweht werden kann. Schrauben und eine Empfehlung für die Montage liegen selbstverständlich bei.

Weitere Ausführungen erhältlich

€ 21,90*
Pfosten
Um eine optimale Höhe für Ihr Wildbienenhotel zu erreichen, erhalten Sie bei uns die passenden Pfosten. Für Modelle ab der Größe XXL werden insgesamt zwei Pfosten (in Kombination mit H-Ankern) benötigt, damit Ihr Wildbienenhotel einen guten Stand hat. Wir schneiden die Pfosten für Sie bereits so zu, dass diese von Ihnen nur noch unter dem Dachüberstand an beiden Seiten befestigt werden müssen. Schrauben hierfür erhalten Sie selbstverständlich dazu. Sie können, passend zur Holzart Ihres Wildbienenhotels, Pfosten in Lärche oder mit Kesseldruckimprägnierung wählen. Aufgrund der Länge der Pfosten müssen diese per Spedition verschickt werden, daher sollten Sie beim Kauf eines Wildbienenhotels XXL die Pfosten direkt mitbestellen, da wir Ihnen bei einer Nachbestellung die Versandkosten leider in Rechnung stellen müssen.

Weitere Ausführungen erhältlich

€ 59,90*
H-Pfostenträger
Sie kaufen hier einen H-Anker, inkl. Schrauben und Unterlegscheiben, zur Befestigung des Pfostens Ihres Wildbienenhotels oder Ihrer Infotafel.  So stellen Sie Ihr Wildbienenhotel ganz einfach und sicher auf: Der H-Anker wird in ein Loch gesetzt und mit Beton aufgefüllt. Wenn der Beton ausgehärtet ist, können Sie den Pfosten hineinstellen und festschrauben. Montieren Sie optional unsere Pfostenhalterung unter das Wildbienenhotel und stellen es auf den Pfosten. Anschließend wird die Halterung mit dem Pfosten verschraubt. Bitte achten Sie darauf, dass die Pfosten möglichst keinen Bodenkontakt haben, damit sie nicht morsch werden!

Weitere Ausführungen erhältlich

€ 34,90*
Wandhalterung
Diese Halterung ermöglicht die einfache Wandbefestigung Ihres Insektenhotels. Ein Set besteht aus zwei Holzleisten die an Wand und Insektenhotel geschraubt werden. Durch den schrägen Anschnitt wird das Insektenhotel perfekt gehalten. Schrauben, Dübel und eine Anleitung liegen selbstverständlich bei. Bitte achten Sie darauf, dass die Wand das Gewicht des ausgewählten Wildbienenhotels tragen kann und der beigelegte Dübel für Ihre Wand geeignet ist.

Weitere Ausführungen erhältlich

€ 14,90*