Insektenhotel - zur kleinen Bienenkönigin

84,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 30-35 Werktage

Stellen Sie sich Ihr persönliches Insektenhotel zusammen

Hier können Sie zwischen verschiedenen Holzarten, Füllungen und Halterungen auswählen. So bekommen Sie ein Insektenhotel, welches nicht nur nützlich ist, sondern auch Ihren persönlichen Wünschen entspricht.

Klicken Sie auf "Mehr Informationen" um Infos und unsere Empfehlungen zu den jeweiligen Auswahlmöglichkeiten zu bekommen.

Zurücksetzen

Fichte sollte, damit es länger hält und schön aussieht, jährlich mit einer umweltfreundlichen Holzschutzlasur behandelt werden. Diese Wartungsmaßnahmen entfallen bei den Holzarten Lärche und Eiche, da diese von Natur aus im Außenbereich recht dauerhaft sind.

Zurücksetzen

Naturschutzorganisationen (z.B. NABU, BUND) empfehlen ein Insektenhotel hauptsächlich für Wildbienen aufzustellen. Hier können Sie zwischen einer Standardfüllung (z.B. für folgende Insektenarten: Wildbienen, Florfliegen, Marienkäfer, Ohrkneifer) oder einer Füllung ausschließlich für Wildbienen (nur mit gebohrtem Längsholz, Schilf und Bambus) wählen.

Zurücksetzen

Im Winter können z.B. Meisen und vor allem Spechte das Insektenhotel stark beschädigen, weil diese an die Wildbienenlarven in den Niströhren kommen möchten, da dies für die Vögel ein willkommener Eiweißlieferant ist. Um der Zerstörung des Insektenhotels und der damit einhergehenden Vernichtung der Wildbienenbrut durch Vögel vorzubeugen, können Sie ganz einfach unser Vogelschutzgitter an Ihr Insektenhotel montieren.

Bitte beachten Sie, dass aus versandtechnischen Gründen eine Montage des Vogelschutzgitters durch Sie erfolgen muss. Montagematerial liegt selbstverständlich bei.

Zurücksetzen

Hier können Sie auswählen, wie Sie Ihr Insektenhotel befestigen möchten:

  • Die Metallhalterung, die etwa 1,4 m hoch ist, ermöglicht das einfache, sichere und dekorative Aufstellen Ihres Insektenhotels. Hier können z.B. Kletterrosen, Clematis etc. hochwachsen und dienen den Insekten direkt als Futterpflanzen. Befestigen können Sie die Metallhalterung in einem kleinen Betonfundament, oder Sie schrauben es z.B. direkt auf die Terrasse. 
  • Die Pfostenhalterung wird unter dem Insektenhotel befestigt (Schrauben sind im Lieferumfang enthalten). Hiermit können Sie das Insektenhotel auf einem 9 x 9 cm messenden Pfosten stellen. Dies hat den Vorteil, dass der Pfosten von oben vor Regen geschützt ist.
  • Pfosten erhalten Sie in den passenden Abmessungen und Holzarten ebenfalls bei uns.
  • Damit Sie Ihr Insektenhotel stabil und windsicher aufstellen können, empfehlen wir den Pfosten in einem H-Anker zu befestigen. Diesen H-Anker stellen Sie in ein etwa 50 - 80 cm tiefes Loch (ca. 20 cm Durchmesser), in das Sie Beton füllen. Befestigungsmaterial für den Pfosten liegt dem H-Anker bei.
  • Mit der Wandhalterung haben Sie die Möglichkeit Ihr Insektenhotel ganz einfach an einer Wand zu befestigen. Schrauben liegen auch hier selbstverständlich bei.
Konfiguration zurücksetzen
  • 50119
  • Versand innerhalb DE gratis 30 Tage Widerrufsrecht
Mein Modell "zur kleinen Bienenkönigin" ist ein mittelgroßes Insektenhotel für viele... mehr
Produktinformationen "Insektenhotel - zur kleinen Bienenkönigin"

Mein Modell "zur kleinen Bienenkönigin" ist ein mittelgroßes Insektenhotel für viele verschiedene Wildbienen- und Insektenarten. 

Jetzt auf Wunsch mit einer für Wildbienen optimierten Füllung!!!

Ich verwende in diesem Modell einen massiven Hartholzklotz (ca. 30 cm x 14 cm x 10 cm).
Baumscheiben oder gar Äste werden bei meinen Insektenhotels nicht verwendet, da diese schnell reißen und nicht von Wildbienen angenommen werden.

Hier werden sich unter anderem Mauer- und Blattschneiderbienen, Grabwespenarten und viele weitere Wildbienen- und Wespenarten wohl fühlen. 

In den Tannenzapfen finden sich gerne Marienkäfer, Ohrwürmer etc. ein.

Maße ohne Dachüberstand:

  • ca. 60 cm x ca. 33 cm x ca. 12 cm

Maße mit Dachüberstand:

  • ca. 60 cm x ca. 46 cm x ca. 18 cm

Folgende Materialien stehen zur Auswahl:

  • Fichtenholz lasiert - sollte jährlich nachlasiert werden
    mit Edelstahlschrauben verschraubt, Holzschindeln (Fichte lasiert), Füllung aus Naturmaterialien
  • Lächenholz unbehandelt - eine Lasur ist aufgrund der witterungsbeständigen Holzart nicht nötig
    mit Edelstahlschrauben verschraubt, Holzschindeln (Eiche), Füllung aus Naturmaterialien
  • Eichenholz unbehandelt - eine Lasur ist aufgrund der witterungsbeständigen Holzart nicht nötig
    mit Edelstahlschrauben verschraubt, Holzschindeln (Eiche), Füllung aus Naturmaterialien

Leider sind für dieses Modell noch keine Bilder in den Holzarten Lärche und Eiche verfügbar. Als Beispiel könnten Sie sich die Artikelbilder des Modells "zur Bienenkönigin XXXXL" anschauen.

Füllung:

  • Schilf
  • gebohrtes Längsholz aus Hartholz
  • Tannenzapfen
  • Bambus
Weiterführende Links zu "Insektenhotel - zur kleinen Bienenkönigin"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Insektenhotel - zur kleinen Bienenkönigin"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen