Schilf kleiner Karton inkl. Wildbienenlehm

€ 15,90*

Inhalt: 0.025 m² (€ 636,00* / 1 m²)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Nur noch 4 auf Lager!*4

€ 32,90*
 Bambus
€ 32,90*

Versandfertig in 8 Tagen, Lieferzeit 1-3 Tage

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Versandfertig in 30 Tagen, Lieferzeit 1-3 Tage

Versandfertig in 40 Tagen, Lieferzeit 1-3 Tage

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Gesamtpreis inkl. Zubehör

€ 15,90 *

Hergestellt in Deutschland - Handgefertigt - Premium Qualität

Produktnummer: 70180
Hersteller: naturdomizile.de
Produktinformationen "Schilf kleiner Karton inkl. Wildbienenlehm"

Unsere Schilfhalme werden mit einem sehr feinen Sägeblatt geschnitten, um die Ausfransungen an den Schnitträndern so gering wie möglich zu halten. Die Halme sind etwa 10 cm lang und durch eine Nylonschnur miteinander verbunden. So können Sie dieses tolle Füllmaterial optimal in Ihrem Insektenhotel verarbeiten und Vögel können einzelne Halme nicht so leicht herausziehen.

Inklusiv erhalten Sie 100 g Wildbienenlehm, den Sie zum Verschließen der Nistgänge nutzen können. Alternativ können Sie den Lehm in der Nähe als Baumaterial für die Wildbienen anbieten.

Wir schneiden unseren Schilf selbst, daher sind andere Längen in der Regel kein Problem. Sprechen Sie uns einfach an.

Maße
Länge: ca. 23 cm (Karton)
Breite: ca. 11 cm (Karton)
Tiefe: ca. 10 cm (Karton)
Gewicht: ca. 0,7 kg
Besonderheiten
Material: Schilf
Sonstiges
Material: Schilf
Innendurchmesser: ca. 3 bis 8 mm - im Moment vermehrt größere und weniger kleine Durchmesser
Tiefe der Nistgänge: ca. 10 cm

1 von 1 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


27. März 2022 05:32

Sehr gut verarbeitet.Topp Qualität

Sehr gut verarbeitet.Topp Qualität

Unser Kommentar: Liebe Kundin, vielen Dank für Ihre tolle Bewertung. Viele Grüße Stephanie Siebers

Insekten-Workshop in Buchholz in der Nordheide

Der Bundesverband Tierschutz e.V. hat einen Insekten-Workshop durchgeführt

Der Kindergarten Raupe Nimmersatt in Overhetfeld ist ebenfalls einer unserer Projektpartner 2023

Die kleinen und großen Raupen freuen sich, dass sie dabei sind!

Schilf

Schilf ist - sauber verarbeitet - als Nistmaterial für viele Wildbienenarten geeignet.
Hergestellt in Deutschland - Handgefertigt - Premium Qualität
Bambus großer Karton inkl. Wildbienenlehm
Hier erhalten Sie echte Bambushalme (Tonkin) in einer Länge von ca. 10 cm für Ihr Insektenhotel. Zusätzlich erhalten Sie 100 g Wildbienenlehm, mit dem Sie die Halme von hinten verschließen können. Wildbienen mögen es nämlich am liebsten, wenn die Halme nicht durchgängig sind. Den Lehm können Sie Wildbienen allerdings auch zum Nestbau anbieten. Dazu sollten Sie ihn etwas anfeuchten und in der Nähe Ihrer Nisthilfe platzieren. Wichtig ist, dass Sie den Lehm immer leicht feucht halten, da er sonst zu hart wird. Die Bambushalme sind weitestgehend vom Mark befreit, sodass Sie die Halme nicht noch säubern müssen. Dies machen Wildbienen - anders als es andere Anbieter behaupten - nämlich nicht selbst. Kleine Reste können sich noch im Inneren befinden, dies stellt für Wildbienen allerdings kein Problem dar. Die Kanten sind extra behandelt, sodass keine Splitter vorhanden sind, an denen sich die Wildbienen verletzen können. Wir schneiden unseren Bambus selbst, daher sind andere Längen in der Regel kein Problem. Sprechen Sie uns diesbezüglich gerne an. Da Bambus ein natürliches Produkt ist, hat jeder Bambushalm etwa alle 10 bis 15 cm einen Knoten, was wir leider nicht beeinflussen können. Daher können diese natürlichen Verschlüsse auch schon mal weiter mittig liegen. 

Inhalt: 0.073 m² (€ 450,68* / 1 m²)

€ 32,90*
Hergestellt in Deutschland - Handgefertigt - Premium Qualität
Nur 4 auf Lager!*4
Bambus kleiner Karton inkl. Wildbienenlehm
Unsere Bambushalme werden händisch vom Mark entfernt und die Schnittränder speziell behandelt, damit Flügelverletzungen bei den Wildbienen durch Splitter vermieden werden. Die Halme sind etwa 10 cm lang und sehr langlebig.Dazu erhalten Sie 100 g Wildbienenlehm zum Verschließen der Rückseiten der Nistgänge. Der Lehm ist zudem als Baumaterial für Wildbienen geeignet. Da Bambus ein natürliches Produkt ist, hat jeder Bambushalm etwa alle 10 bis 15 cm einen Knoten, was wir leider nicht beeinflussen können. Daher können diese natürlichen Verschlüsse auch weiter mittig liegen.  Wir schneiden unseren Bambus selbst, daher sind andere Längen in der Regel kein Problem. Sprechen Sie uns einfach an.

Inhalt: 0.025 m² (€ 836,00* / 1 m²)

€ 20,90*
Hergestellt in Deutschland - Handgefertigt - Premium Qualität
Gebohrtes Längsholz
Dieser Hartholzklotz hat Nistgangdurchmesser von 4 bis 8 mm und ist somit für sehr viele verschiedene Wildbienenarten attraktiv. Die Löcher sind sauber gebohrt, gehen jedoch nicht komplett durch den Holzklotz, da Wildbienen das Ende der Niströhre gerne verschlossen haben.  Auf Wunsch stellen wir für Sie auch gerne individuelle Holzklötze her, die z.B. nur 4 mm und 8 mm Nistgangdurchmesser haben. Bitte beachten Sie, dass bei Massivholz in diesen Dimensionen häufig Trocknungsrisse entstehen!

€ 21,90*
Hergestellt in Deutschland - Handgefertigt - Premium Qualität
Tipp
Insektenniststein
Wildbienen lieben Niststeine aus gebranntem Ton, da diese sich in der Sonne aufwärmen und kontinuierlich Wärme an die Brut in den Nistgängen abgeben. Die Nistgänge haben Durchmesser von 3 bis 7 mm und eine Tiefe von knapp 10 cm. Wir stellen die Steine komplett selber her und achten darauf, dass sie nicht zu heiß gebrannt werden, sodass sie noch atmungsaktiv bleiben. 

€ 21,90*
Hergestellt in Deutschland - Handgefertigt - Premium Qualität
Wildbienenlehm - pur
Um auch den Wildbienen einen Lebensraum zu geben, die in lehmhaltigen Substanzen nisten, bieten wir Ihnen Wildbienenlehm in verschiedenen Gebinden und Mischungen an. Wir verpacken den Wildbienenlehm im praktischen, wiederverschließbaren Eimer. Diesen können Sie auch prima zum Anmischen nutzen und danach wiederverwenden. Sie können unseren Wildbienenlehm in vielfältiger Weise nutzen: Verschließen der Rückseiten von Niströhren wie Schilf und Bambus: Wildbienen nutzen am liebsten Niströhren, die hinten verschlossen sind. Einige Halme von Schilf und Bambus sind aber durchgängig. Hierfür kann der Wildbienenlehm mit Wasser zu einer breiigen Masse vermischt werden. Streichen Sie ein wenig der Masse dann in das Ende der einzelnen Nistgänge, sodass sie hinten verschlossen sind. Alternativ geben Sie sie auf die Rückseite Ihres Insektenhotels und drücken die Halme hinein. Herstellen einer Lehmwand: Sie können Ihren Wildbienen auch eine Lehmwand anbieten, in der sie selbst ihre Nistgänge anlegen. Hierzu mischen Sie den Lehm 1:6 bis 1:8 mit Mauersand und geben etwas Wasser dazu. Dann können Sie die Masse in den Wildbienen-Nistkasten füllen und gut andrücken. Je höher der Lehmanteil ist, desto härter wird die Wand. Achten Sie darauf, dass die Wand nicht zu fest, aber auch nicht zu locker ist. Machen Sie am besten vorher eine kleine Testmenge. Die getrocknete Mischung sollte sich leicht mit dem Fingernagel abschaben lassen. Den Nistkasten stellen Sie dann unbedingt an einem wettergeschützten Ort auf. Die Lehmmischung ist nicht wasserfest. Bei starkem Niederschlag wäscht sich immer eine kleine Menge heraus, was ganz natürlich ist. Auch sollte unbedingt auf einen geeigneten Vogelschutz geachtet werden, da sich zum Beispiel Spechte sehr gerne die Larven aus dem Lehmgemisch picken. Baumaterial für Wildbienen bereitstellen: Wildbienen finden in der Natur immer weniger Lehm um ihre Nistgänge zu verschließen. Unseren Wildbienenlehm können Sie in ein flaches Gefäß - wie zum Beispiel eine Tonschale - geben, an dem sich die Wildbienen bedienen können. So finden sie leicht Baumaterial, mit dem sie ihre Nester verschließen können. Achten Sie darauf, dass Wasser abfließen kann und keine Pfützen entstehen. Wenn der Lehm nass geworden ist und austrocknet, wird er sehr hart und somit für die Wildbienen unbrauchbar. Halten Sie den Lehm daher immer etwas feucht, zum Beispiel mit einer Sprühflasche mit Zerstäuberaufsatz. Der Unterschied zu unseren Niststeinen aus Ton ist, dass das Lehmgemisch nicht gebrannt wird und Sie den Wildbienen gleichzeitig eine Nistmöglichkeit und Baumaterial zur Verfügung stellen.

Mehrere Ausführungen erhältlich

Ab € 1,90*